TypeManufactur

Satzschriften von Georg Salden


TapTap



Tap wurde 1979 in Anlehnung an alte Schreibmaschinen entworfen. Die Konturen bestehen aus scheinbar regellosen Aus- und Einbuchtungen, Buckel und Dellen, die die reizvollen Eigenarten der Schreibmaschinentypen simulieren. Die Buckel und Dellen sitzen durchaus nicht wahllos irgendwo, sondern dort, wo sie der großen Form oder der Zeilenbildung zugute kommen.

Tap Schriften sind in unterschiedlichen Versionen erhältlich:
OpenType Basic enthält den west- und osteuropäischen Zeichensatz und eine Ziffernart (Tabellenziffern).
OpenType Expert enthält den west- und osteuropäischen Zeichensatz, unterschiedliche Ziffernarten und andere OpenType-Features, die die typographischen Möglichkeiten der Schriften erweitern.
Der Zeichensatz von OpenType Basic ist schwarz dargestellt. OpenType Expert enhalten zusätzlich auch die grau dargestellten Zeichen.