TypeManufactur

Satzschriften von Georg Salden


BrasilBrasil



Brasil verbindet Merkmale einer Grotesk und einer Antiqua. Sie ist nicht wie die Optima eine Antiqua ohne Serifen, sondern eine Sanserif mit anschwellenden Balkenenden. Sie hat sehr ausdrucksvolle Kurvenabläufe und ihre Senkrechten schließen an der Schriftlinie mit einer deutlichen Betonung ab. Beides bewirkt eine geschlossenere und gleichzeitig elanvollere Zeilenbildung, als sie reine Groteskschriften geben können. Eigenständigkeit und Fortschrittlichkeit ist der Grundzug dieser Schrift. Sie hat ein klares, großes Bild ohne jede Verspieltheit, wirkt elegant aber nicht blutleer, scharf aber nicht kalt.

JavaScript must be turned on